Vorstand & Delegierte Stuteneintragung 2016 Fohlenchampionat Züchterbrunch 2015 Erfolgreiche Züchter 2015 Züchter im Körbezirk Jungzüchter Hengststationen

Körbezirk Dithmarschen

Stuteneintragung und Nachbrenntour 2016

Die Nachbrenntour im Herbst wird gestrafft durchgeführt, d.h. dass eine Eintragung von Stuten in das Zuchtbuch des Holsteiner Verbandes nur noch auf den Plätzen möglich ist, die mit ‚Stuteneintragung‘ gekennzeichnet sind. Auch nur dort erfolgt die Beurteilung von Fohlen. Auf allen weiteren Plätzen wird nur die Registrierung und Kennzeichnung von Fohlen, deren Mütter bereits im Zuchtbuch eingetragen sind, erfolgen. Die Fohlen werden auf diesen Plätzen nicht bewertet.
Bitte legen Sie zur Stuteneintragung die Pferdepässe der Stuten beim Messen vor. Für die Registrierung der Fohlen wird die Brennkarte benötigt.
Bitte sorgen Sie dafür, dass ihr Fohlen zum Kennzeichnen fachmännisch festgehalten wird!

1.Tag (04.10.2016)
08.30 Uhr Wangels, Gräfin v. Platen-Hallermund, Gut Friederikenhof / Stuteneintragung
11.00 Uhr Bredenbekshorst, Hengststation / Stuteneintragung
13.30 Uhr Grönwohld, von Allwörden, Eiskeller 2 / Stuteneintragung

2.Tag (05.10.2016)
09.00 Uhr Behrendorf, Reithalle / Stuteneintragung
10.30 Uhr Silberstedt, M.Ketelsen, Jübeker Weg 3 / Stuteneintragung
13.00 Uhr Rabenkirchen, Clausen, Dorfstr. 23

3.Tag (06.10.2016)
09.00 Uhr Bokel, Ahsbahs, Zum Felde 11 / Stuteneintragung
10.30 Uhr Ottenbüttel, Magens, Ünnerste Dörpstr. 11 / Stuteneintragung
12.30 Uhr Kattrepel, Janßen, Alte Bundesstr. 10 / Stuteneintragung
14.30 Uhr Wellinghusen, Witt, Kastanienallee 1 / Stuteneintragung